[Zur Navigation] [Zum Inhalt] [Seitenkopf] [Seitenkopf]
[Zur Startseite]
[Inhalt]
Ebene:   nix    hoch   nix
Dokument: Angebote > Seniorenkreis > Seniorennachmittag erleben!

Seniorennachmittag - Was ist denn das?

 

Im Herbst 2010 feierten wir unser 100jähriges Bestehen der Landeskirchlichen Gemeinschaft Gebirge. Jeden Tag bzw. Abend stand unter einem bestimmten Thema, welches sich den bestehenden Zweigarbeiten unserer Gemeinschaft widmete. So gestaltete Dietmar Koenitz, der vielen Leuten unseres Ortes noch bekannt ist, einen Seniorennachmittag zum Thema: „Wozu wir JA und AMEN sagen“. Ein Reisebericht, untermalt mit Bildern, entführte die ca. 40 Gäste nach Jordanien und Syrien. Beim Kaffeetrinken und gemütlichen Plaudern verging die Zeit wie im Fluge. Es waren sicherlich für alle unvergessliche Stunden.

 
Rückblick: Als unser Gemeinschaftshaus im September 1989 eingeweiht wurde, gab es auch für die älteren Leute ( 60 PLUS ) eine besondere Veranstaltung. Damals ließen sich viele einladen und ca. 35 waren es dann auch, die den heute noch bestehenden Seniorennachmittag gründeten. Bestandteile dieses Nachmittags waren und sind es heute noch:
-         das Hören auf Gottes Wort
-         gemeinsames Kaffeetrinken und natürlich sich miteinander unterhalten
 
Mittlerweile sind 22 Jahre vergangen und auch die Besucher sind älter geworden. Neue Besucher kamen kaum dazu und so wird der Kreis immer älter und immer kleiner. Es wäre eigentlich schade, wenn sich dieser Kreis irgendwann mal auflösen müsste, weil es den einzelnen immer schwerer fällt, die Tische liebevoll einzudecken, den Kuchen für das Kaffeetrinken zu organisieren, den Kaffee zu kochen. Nun Hand aufs Herz: Wann ist man wirklich Senior? Nicht, wenn man selbst auf Hilfe angewiesen ist, sondern, wenn man älter ist und den anderen helfen, ihnen eine Freude machen kann.
 
Ich bin gerade mal 60 Jahre und gehe gern in den Seniorennachmittag. Warum? Weil ich mich hier einfach wohl, nicht aber alt fühle. Ich kann hier Aufgaben mit übernehmen und die nun schon etwas älteren Geschwister entlasten, denn es gibt doch immer irgendwelche Vorbereitungen zu treffen.
 
Ich möchte hiermit allen „guten Geistern“, die sich liebevoll um das Gelingen des Seniorennachmittags kümmern, ein herzliches Dankeschön sagen.
 
Also, liebe 60 PLUS - Leser lasst euch einfach herzlich zu einen unserem nächsten Seniorennachmittag einladen. Wir treffen uns im 14tägigen Rhythmus immer dienstags 15.00 Uhr im Gemeinschaftshaus.
 
Wir würden uns freuen, auch DICH begrüßen zu dürfen.

                                                                   Juli 2011           Rolf Ehrig

Valid CSS! Valid XHTML 1.0 Transitional Barierefrei!
[Fusszeile] [Fusszeile]